Bioresonanz-Therapie

Bioresnonaz Therapie mit Ute Gerard

Die BIORESONANZ-THERAPIE

Bei welchen Beschwerden kann die Bioresonanz-Therapie konkret eingesetzt werden.

Die Bioresonanz-Therapie kann helfen bei:  Heuschnupfen und Allergien jeglicher Art, chronischen  Schmerzen, Hautproblemen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Stoffwechselstörungen sowie chronischen Entzündungen. Zusätzlich kann sie unterstützend bei Raucherentwöhnung oder in Kombination mit einer Ernährungsberatung zum Abnehmen eingesetzt werden.

Bioresonanz aus einem anderen Blickwinkel

In der heutigen hektischen und anspruchsvollen Zeit ist es sinnvoll, Ruhezeiten einzuplanen.

Gönnen Sie sich eine Entspannungs- und Aufbau-Pause. Man muss nicht krank sein um die Bioresonanz anzuwenden. Mit spezifischen Programmen und nach Wunsch in Kombination mit einer Fussreflexzonen-Massage können Sie Ihrem Körper diese Ruhezeiten schenken.

Wie sieht ein Bioresonanz-Therapie Behandlungsplan aus?

In den meisten Fällen wird ein individueller Behandlungsplan erstellt und über eventuelle begleitende Massnahmen gesprochen. Bei der Behandlung mit dem Bicom-Gerät werden Elektroden angelegt und der Patient kann entspannt sitzen oder liegen.

Wie funktioniert die Bioresonanz Methode?

Bei der BICOM Bioresonanz-Therapie werden Frequenzmuster über eine Eingangs­elektrode vom Körper des Patienten oder von belastenden Substanzen abgenommen und über Kabel in das Bicom-Gerät geleitet. Je nach Beschwerdebild und Therapieprogramm werden diese Frequenz­muster zu Therapiefrequenzmustern moduliert und über die Aus­gangs­elektrode auf den Patienten übertragen.

Die Bioresonanz-Therapie ist völlig schmerzfrei.

Das Ziel der Therapie ist es, die krankmachenden Einflüsse zu vermindern und dadurch die Kommunikation im Körper zu fördern.

 

 1 Stunde = CHF 108.–

Terminanfrage

Haben Sie Fragen zur Therapie oder möchten Sie einen Termin vereinbaren?
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein.
Ungültige E-Mail Adresse.
Ohne Nachricht geht es leider nicht.
Geben Sie bitte die Telefon Nummer an, unter der ich Sie erreichen kann, falls es irgendwelche Rückfragen geben sollte.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.

Die BICOM Bioresonanz-Therapie gehört ebenso wie z.B. die Homöopathie, die Akupunktur und andere Naturheilverfahren in den Bereich der Erfahrungsheilkunde. Die wesentlichen Grundlagen des Denkmodells zur Bioresonanz-Therapie werden durch die neuesten Erkenntnisse in der Quanten- und Biophysik bestätigt, jedoch von der derzeit herrschenden Lehrmeinung der Schulmedizin noch nicht akzeptiert.

Alle getroffenen Aussagen über Wirkungen, Eigenschaften und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten mit der BICOM Bioresonanz-Therapie selbst.

Therapietraum

Ute Gérard
Chaletweg 2
6403 Küssnacht am Rigi
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+41 41 921 21 41
+41 79 452 94 87
Ja, auch diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok